Zum Inhalt springen

Büronymus Beiträge

Gibt es den perfekten Job?

In jedem Job kam ich irgendwann (meist nach mehreren Jahren) an den GAU-Punkt: die größte anzunehmende Unzufriedenheit. Liegt es an mir? Erwarte ich zu viel? Fehlen mir die ausgleichenden Faktoren in meinem Leben (Kinder, Hausbau, Hobbys…) und projiziere ich deshalb alle meine Erwartungen für meine Selbstverwirklichung auf den Job?

Schreib einen Kommentar