Zum Inhalt springen

Schön & Schein

Schluss mit aufwändigen Strategie-Workshops, ewigem Rumgemeete und lästiger Mitarbeiterbeteiligung! Die beiden Gründer des Berliner Agentur-Startups Schön & Schein haben verstanden, worauf es wirklich ankommt: auf die Außenwirkung, also den schönen Schein.
Philipp, Marc-André und ihr Team sind als Turbomodernisierer in ganz Deutschland unterwegs und verpassen jeder noch so lahmen HORG im Handumdrehen ein innovatives, digitalisiertes Makeover – komplett mit Frauenquote und modernisierter HR-Abteilung.

Selten habe ich ein Geschäftsmodell gesehen, das mich dermaßen überzeugt hat. Mehr Glamour braucht das Land! Schließlich wollen wir vor der Welt nicht als Digitalisierungs- und Innovationsverlierer dastehen, oder?

Das Leistungsportfolio ist wirklich beeindruckend: Man kann Frauen und Minderheiten mieten für mehr Diversity, es gibt ein Manager-Umstyling (da fallen mir sofort ein paar ein, die’s dringend nötig hätten 😛 ) und ein Organisationales Eloquenztraining, damit man sich nicht aus Versehen zu verständlich ausdrückt. Viel mehr braucht ein Unternehmen wirklich nicht, um hervorragend dazustehen. Hut ab!

Ich bin schwer beeindruckt – schaut unbedingt mal rein:
Bildschirmfoto 2018-03-31 um 11.52.52

PS: Und solltet Ihr potenzielle Kunden kennen, empfehlt die Firma gern weiter.

Bitte folgen Sie mir unauffällig! Auf Twitter und Facebook.

Foto: Unsplash

4 Kommentare

  1. Angharad

    Wunderbar, den Laden brauche ich unbedingt, um mich selbst besser zu promoten!
    Selten so gelacht, allerdings mit einem bitteren Gefühl …
    Happy Easter on 1st of April!
    Angharad

    • Dir auch! Hab mich neulich schon gefragt, ob Du noch hier mitliest. Jetzt weiß ich‘s und freue mich. 🤗

      • Angharad

        Danke! Ja, ich lese immer mit, still und leise 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.