Zum Inhalt springen

Schlagwort: Religion

Sieg über die Esoterik

Wie viele im Osten bin ich als Atheistin aufgewachsen. “Es gibt keinen Gott, das ist alles Quatsch, ein Hoch auf die Wissenschaft!” Diesen Botschaften hörte ich in der Schule und zu Hause. Religion galt als Opium für das Volk, Esoterik und “paranormale Phänomene” wurden als unwissenschaftlich angesehen. Kurz vor dem Mauerfall wurde ich sogar Mitglied bei den Freidenkern, einem neu gegründeten nichtreligiösen Verein. Irgendwie hatte mich wohl der Begriff des freien Denkens angezogen.

8 Kommentare