Zum Inhalt springen

Schlagwort: Bullshit

Was man sich als Gründerin alles anhören muss

Langsam beginne ich zu verstehen, warum viele Selbständige irgendwann beratungsresistent werden: Jeder und sein Onkel reden einem ins Business rein. Am besten natürlich ohne überhaupt irgendeinen Einblick, geschweige denn Know-how zu haben. (Als PR-Beraterin ist man in der Hinsicht ja einiges gewohnt, aber trotzdem!) Versteht mich richtig: Ich freue mich über jeden fundierten Rat und versuche bewusst, offen zu bleiben und mir das rauszusuchen, was passt. Aber manchmal nervt es einfach.

17 Kommentare

Phrasendrescher

Wie sagte schon der Schriftsteller Karl Kraus: „Man muss nicht nur keinen Gedanken haben – man muss auch noch unfähig sein, ihn auszudrücken.“ Die Geschäftswelt ist ein Mekka für Schnacker, Schaumschläger und Phrasendrescher. Warum eigentlich? Will man seine geistige Leere hinter solchem Geschwätz verbergen? Oder möchte man mit vermeintlich gehobener Sprache glänzen? Der klaren Verständigung dient ein solches Geschwurmsel jedenfalls nicht.

3 Kommentare